•   Überlebensmesser  auch...
  • Überlebensmesser

    Überlebensmesser auch Feldmesser genannt, findet meist Gebrauch bei der Militär und wird zum Überleben im Feld oder auch für den Nahkampf eingesetzt. Manche Feldmesser sind so kontruiert, dass sie als Bajonett auf ein Gewehr aufgepflanzt werden können.

    Es muss daher in der Lage sein, die Wirbelsäule von Tieren zu durchtrennen, zu zerlegen (typische Eigenschaft eines Jagdmessers), aber auch dünne Äste oder Lebensmittel zu schneiden.

    Die Klingenlänge des typischen Feldmessers ist ca. 15-20 cm lang. Im Gegensatz zu einem Kampfmesser besteht der Unterschied darin, dass das Feldmesser immer nur einseitig geschliffen ist, sowie tendenziell stabiler gebaut ist, damit man besser arbeiten kann.

Hiervon häufig getagged