•   Japanische/Asiatische Messer  haben...
  • Asiatische Küche

    Japanische/Asiatische Messer haben sich nicht nur in Hobbyküchen etabliert, mittlerweile sind sie selbst bei Spitzenköchen immer beliebter.
    Die Vorzüge wie extreme Schärfe und lange Schnitthaltigkeit möchte keiner mehr missen, der einmal mit diesen Messern gearbeitet hat.

    Bei japanischen Kochmessern hat der Stahl einen hohen Härtegrad und zeichnet sich durch Zähigkeit und eine homogene kristalline Struktur aus. So können japanische Messer höheren Belastungen standhalten und es kann ein feinerer Schliff auf der Klinge aufgebracht werden.

    Durch die feinen Schnitte treten kaum mehr ätherische Öle aus, Aromastoffe gehen nicht verloren und selbst beim Zwiebelschneiden tränen die Augen nicht mehr.
    Auch empfindliche Lebensmittel lassen mit Japanmessern schonend zerteilen.